Offene Stimme

Mit der Offenen Stimme können Sie andere Leser darüber informieren, was Sie interessiert. Das kann vom ausführlichen, spannenden Urlaubsbericht bis zum selbst erlebten und recherchierten Aufreger alles sein, was bewegt. Geben Sie Tipps zum Gartenbau oder erzählen Sie, was Ihnen gerade im Rathaus passiert ist. Sie dürfen sich auch gerne in Kolumnen und Glossen auslassen oder Gedichte über Land und Leute verfassen. Hier gibt es die Möglichkeit, einen kleinen Artikel unter einem Synonym zu verfassen und freizuschalten. Dafür benötigen Sie lediglich eine E-Mail-Adresse.

Ziel dieser Plattform ist die Förderung des „Leserreporters“. Informationen von Lesern für Leser. So kann es auch ganz schnell passieren, dass Ihr Artikel in einer der nächsten Ausgaben der Anzeigenblätter Mittwoch Aktuell, Das Grüne Blatt und Blickpunkt Hermannsburg erscheint. Ergreifen Sie die Gelegenheit beim Schopf, selber Zeitung zu gestalten.

Die Offene Stimme ist kein Kurzmitteilungsportal. Daher ist eine Mindestlänge Ihrer Beiträge von 500 Zeichen notwendig. Das entspricht ca. 15 gedruckten Zeilen in der Zeitung.


Einen neuen Beitrag erstellen



Die letzten Beiträge

Mögliche neue Wege

Dienstag, 26. Januar 2016

Es gibt viel Aufklärung im Augenblick - von überall unter dem Teppich kommen Puzzleteilchen und neue Informationen ans Licht - die meisten davon eher unangenehm und vielfach beängstigend. Jeder wird selbst sehen, was er glauben will und was nicht. Und das eine oder andere mag sich auch als nur Halbwahrheit erweisen. ... weiterlesen

Alles Schwindel VIII

Montag, 25. Januar 2016

Die meisten TV-Nachrichtensendungen oder auch Zeitungsartikel empfinde ich oft lustiger als Witze von Comedians. Allerdings kommt mir dabei eher ein sarkastisches Lachen über die Lippen. Zufällig las ich in der Böhme-Zeitung den Artikel „Die EnEV wird verschärft - ab 2016 höhere Grenzwerte beim Hausbau“. An sich i... weiterlesen

"In Motion-Park, Todestoß für "Cittaslow" Schneverdingen?

Sonntag, 24. Januar 2016

Endlich, auf der Webseite der Stadt Schneverdingen gibt es eine Klarstellung zu der „touristischen Perle“ die im Meyerhof entstehen soll. Eine schneverdinger Eigenart scheint zu sein, Projekte ohne ein zusammenhängendes Konzept zu entwickeln und voranzutreiben. Da ergeben sich Frag... weiterlesen

2275

Maus im Kasten

Samstag, 23. Januar 2016

Klaus, der viel auf Ordnung hält, hat mal wieder festgestellt, Altgeräte zu entsorgen. Das verschiebt er nicht auf morgen. Also füllt er seine Taschen, diese sind sonst nur für Flaschen, fährt damit zur Sammelstelle, denn er ist ja ziemlich helle. Neuerdings steh´n da Behälter, für Geräte, die schon älter u... weiterlesen

Angeblicher Terroranschlag in Hurghada – ist die Lügenpresse doch Realität? 21.01.2016

Samstag, 23. Januar 2016

Der Ausdruck „Lügenpresse“ wurde Anfang 2015 durch die „Sprachkritische Aktion Unwort des Jahres“ als Unwort des Jahres 2014 bestimmt. Mit diesem Begriff würden Medien pauschal diffamiert, hatte die Jury ihr Urteil begründet. Das vergangene Jahr 2015 hi... weiterlesen

"Ist es schon Wahnsinn, so hat es doch Methode."

Freitag, 22. Januar 2016

Shakespeare hatte Einblick in das kleine und große Welttheater. Ob er sich wohl auch hat träumen lassen, dass man uns ein paar Jahrunderte später in die Hunde- und Katzenhaltung einreihen will ? Seit dem letzten Jahr ist mir klar, weshalb der Präsident der EU-Kommission, Jean Claude Juncke... weiterlesen

Mainstream zensiert wieder: Keiner darf erfahren, dass Junge Freiheit größter Auflagen-Gewinner ist

Donnerstag, 21. Januar 2016

Deutschlands Leitmedien hassen den Wettbewerb der Meinungen: Sie schweigen über alternative Medien und deren wachsenden Erfolg. Sie hetzen gegen unbequeme Konkurrenz. Sie erpressen unsere Wirtschaft: Werbt bloß nicht bei den »Bösen«. Was da... weiterlesen

Willkommenskultur im Soltauer Kaufland

Donnerstag, 21. Januar 2016

An den Grenzen der europäischen Union funktioniert das Rechtswesen noch nicht so ganz, wie es eigentlich sollte. Obwohl die deutschen Vorschriften und Behörden für jede Situation und jeden noch so komplizierten Vorgang eine Regelung haben – also Gebot oder Verbot mit Sanktionsandrohung – ist ... weiterlesen

2270

Björn H. Katzur: „Komisch“ - Lesung, Musik und Dinner

Dienstag, 19. Januar 2016

Am Samstag, dem 6.2.2015 um 19 Uhr (18.30 Uhr Einlass) gibt es im Postillon in Soltau amüsante Unterhaltung in angenehmer Atmosphäre bei: Björn H. Katzur „Komisch“ Lesung, Musik und Dinner Autor, Unterhalter und Komödiant Björn H. Katzur – Finalist der deutschsprachigen Meist... weiterlesen

2269

Gänsehaut pur mit Liedern von Sir Elton John-ein Abend mit Donovan Aston

Dienstag, 19. Januar 2016

Karten für einen besonderen Abend im Welcome mit Liedern von Sir Elton John gibt es unter putensen@welcome-huetzel.de Es steht nur eine begrenzte Anzahl von Karten zur Verfügung. Also Karten sichern. Donovan Aston wird bei einigen Stücken von den Welcome Singers u... weiterlesen

Speerspitze der NATO

Sonntag, 17. Januar 2016

Im Grünen Blatt wurde kürzlich darüber berichtet, 5.000 Soldaten sollen in naher Zukunft den Ausbreitungswillen der russischen Truppen etwas eindämmen. Brigadegeneral Gunter Schneider ist glücklich, daß Teile seiner Leute mit an vorderster Front der „Speerspitze“ stehen dürfen. Wie unser aller Präsident, Joa... weiterlesen

HINSEHEN ODER WEGSEHEN - was ist heilsamer?

Samstag, 16. Januar 2016

Wenn Angst das anzieht, wovor wir Angst haben – was ich auf jeden Fall glaube – wäre dann das Kopf-in-den-Sand-stecken und „totstellen“ nicht die beste Art zu leben? Haben wir so nicht weniger Angst? Und sind damit sicherer? Die Frage habe ich mir als Wahrheitsliebende immer mal wieder ge... weiterlesen

UNTER DIE HAUT

Samstag, 16. Januar 2016

Was bedeutet Organspende wirklich? Organspenden werden als unbestreitbar gute Tat beworben, die fremde Leben rettet. Für viele Menschen, die ohnehin nicht nach ein Leben nach dem Tod glauben, scheint es vielleicht fast schon eine Selbstverständlichkeit, das Kreuzchen bei Organspende zu machen. Was aber erwartet diejen... weiterlesen

KRISE als CHANCE

Samstag, 16. Januar 2016

und unsere wissenschaftlich erwiesene Fähigkeit, an unserer eigenen Evolution, die JETZT stattfindet, in dem von uns gewünschten Sinn mitzuwirken Mit einem Buchtipp des in den letzten Jahren weltweit bekannt gewordenen Zellbiologen Bruce H. Lipton – Spontane Evolution – Wege zum neuen Menschen – 2009 (ISBN 9 78386 ... weiterlesen

2264

Parteienverbot in Deutschland

Freitag, 15. Januar 2016

Die Diskussion, ob eine Partei in Deutschland verboten werden sollte, flammt in den Medien immer wieder auf. Meist geht es um die rechtsgerichtete NPD (Nationaldemokratische Partei Deutschlands). Konkret gibt es ein Verbotsverfahren seitens des Bundesverfassungsgerichts mit Antrag des Verbots vom Bundesrat... weiterlesen

Angst wirkt wie ein Magnet

Donnerstag, 14. Januar 2016

Heute habe ich in den Nachrichten gehört, dass in Köln und im Kölner Umfeld die Zahl der Anträge auf Waffenscheine in die Höhe geschnellt ist. Es würde mich auch nicht wundern, wenn z.Bsp. in Hamburg oder Berlin das gleiche Phänomen auftreten würde. Die Angst hat von einigen Menschen Besitz ergriffen und dies... weiterlesen

Generalverdacht(e)

Donnerstag, 14. Januar 2016

Politisch korrekte Generalverdachte von Einheimischen gegen Einheimische: Alle, die die Asylpolitik der letzten Monate auch nur hinterfragt haben/hinterfragen, insgesamt oder auch nur einzelne Aspekte davon, sind Nazis/Fremdenhasser/Rechtsextremisten/braunes Pack. Alle, die bei Pegida Demonstrationen auch nur f... weiterlesen

Initiativbewerbung als Rückführungsbeauftragter

Mittwoch, 13. Januar 2016

Vorschlag Initiativbewerbung bei den “Kommunen” Besonders interessant für deutsche Menschen, welche von den sog. JobCentern, nach SGB2 (Hartz4) zu Bewerbungen / Initiativbewerbungen genötigt werden und denen bei Nichterfüllung eine Kürzung bis hin zum Wegfall der ohnehin lächerlichen B... weiterlesen

Der Richter der Kanzlerin

Mittwoch, 13. Januar 2016

Angela Merkels radikale Grenzöffnung ist offenbar ein historischer Rechtsbruch. Das mit Spannung erwartete Gutachten des Verfassungsrechtlers Udo di Fabio erschüttert das politische Berlin. Ausgerechnet eine Regierungspartei weist der Regierung Verfassungsbruch nach. Das Gutachten ist für Angela Merkel ein ... weiterlesen

STAR-BALLETT

Mittwoch, 13. Januar 2016

Star-Ballett Der internationale Naturfotograf Dylan Winter und die allabendliche Straren-Schwarm-Ballett hinter seinem Haus https://www.youtube.com/embed/88UVJpQGi88 In diesem Vierminutenvideo zeigt der internationale Naturfotograf Dyland Winter, was für ein wunderbares Ballett sich allabendliche in der Nähe seine... weiterlesen

Nach Kölner Gewaltexzessen hilft nur noch ziviler Ungehorsam!

Montag, 11. Januar 2016

11. Januar 2016 Heiko Schrang Ganz Deutschland spricht noch von den Gewaltexzessen mit Migrationshintergrund, die sich in Köln zu Silvester abspielten. Nachdem die Medien 4-5 Tage dieses Ereignis verschwiegen haben, wird jetzt durch sie und der Politik der Eindruck erwec... weiterlesen

Ein Kenner bundesdeutscher Politik äußert sich zu Köln etc.

Sonntag, 10. Januar 2016

Willy Wimmer gehörte 33 Jahre lang dem Deutschen Bundestag an. Von 1985 bis 1992 war er zunächst verteidigungspolitischer Sprecher der CDU/CSU und anschließend Parlamentarischer Staatssekretär im Verteidigungsministerium. Willy Wimmer: Das ganze Land ist zivilisatorisch zurü... weiterlesen

Polizisten berichten: Asyl-Kriminalität wird systematisch vertuscht / Das Protokoll zur Kölner Chaos-Nacht zum Nachlesen

Sonntag, 10. Januar 2016

Polizisten berichten: Asyl-Kriminalität wird systematisch vertuscht KÖLN. Nach den Massenbelästigungen in Köln brechen immer mehr Polizisten ihr Schweigen. Gewalt durch Asylbewerber soll demnach deutschlandweit syst... weiterlesen

UND PRAKTISCH?

Sonntag, 10. Januar 2016

Und praktisch? Gemäß Grundgesetz Artikel 20 soll die Staatsgewalt vom Volke ausgehen und nicht von übergeordneten Geldmächten. Spannenderweise hören wir im Augenblick in den Medien aber immer wieder vom Gewaltmonopol des Staates – gemeint ist eigentlich das Gewaltmonopol des Staates gegen Rechtsbrecher anstelle der a... weiterlesen

Der Wald als ein ganzes Wesen

Sonntag, 10. Januar 2016

Vielleicht erinnert sich der eine oder andere Mensch noch an meinen Artikel "Ein Wald erzählt", der am 07. Mai 2014 im "Mittwoch Aktuell" erschienen ist. Durch Zufall habe ich in der letzten Woche im Internet ein Interview mit dem Förster Peter Wohlleben entdeckt, das zu meinem Artikel ... weiterlesen

Quo vadis - wie sollen wir leben?

Sonntag, 10. Januar 2016

"Wovon träumst du, mein Menschenbruder? dort auf deiner Straße von irgendwann. Denn dieser Traum wirst du. Was ist dein Schrei, dort im Trubel aller Tage? Denn dieser Schrei wird zum Sein - dem Sein von was? Eines Menschen, eines Affen, eines Tieres in Millionen? oder eines anderen beispiellosen Wes... weiterlesen

Regierung betreibt Politik gegen das Volk und dessen berechtigte, verfassungsmäßige Interessen.

Samstag, 09. Januar 2016

Die Bundesregierung Deutschlands ist laut Grundgesetz dem Willen des Volkes unterworfen. Genau dessen Wünschen aber widersetzen sich Regierung und Bundestag vehement. Asylkrise, Freihandelsabkommen, Euro-Desaster – die Regierung handelt jedesm... weiterlesen

"Deutschland jagt 1000 Araber" Wie arabische Medien über Köln berichten

Samstag, 09. Januar 2016

http://www.n-tv.de/politik/ Von Constantin Schreiber In arabischen Medien ist wenig über die Übergriffe in Köln zu erfahren - vielleicht auch aus Scham. Wenn, dann vermengen sie Fakten und Vorurteile zu einer gefährlichen Informationsmischung. "Deutschland... weiterlesen

Reeker ? Da war doch was ?

Samstag, 09. Januar 2016

Ist die Kölner Oberbürgermeisterin, Henriette Reeker,nicht die Person, auf die im Wahlkampf eine Messerattacke verübt wurde ? Und die aufgrund der dann einsetzenden Solidarität tatsächlich zur Oberbürgermeisterin gewählt wurde ? Nun ist sie also die politisch Verantwortliche in einem Schau(er)stück besonderer ... weiterlesen

Abgerollt oder leergestanden...ein Phänomen im Haushalt

Freitag, 08. Januar 2016

Kennen sie das ? Da freut man sich auf einen schönen heißen Cappuccino, stellt den Wasserkocher an, holt sich einen Becher und einen Teelöffel und greift dann in das Regal, um die Dose mit dem Cappuccinopulver herunter zu nehmen. In der Sekunde, in der meine Hand die Dose nur weni... weiterlesen

Kollateralschaden ??

Montag, 04. Januar 2016

Die Böhmezeitung wird es nicht bringen, sie müßte sich selbst und ihrer Darstellung zum Immigrantenthema, sowohl am Informationsabend, als auch am folgenden Tag in der BZ, widersprechen. Denn aus der Tatsache, dass 2/3 der Asylsuchenden vor Ort junge, alleinstehende Männer sind, lasse sich keine Sorge vor sexuellen Ü... weiterlesen

Horror-Silvesternacht für Frauen: Vergewaltigt, brutal begrapscht, ausgeraubt und gedemütigt

Montag, 04. Januar 2016

In Köln bildeten »Nordafrikaner« teilweise Gassen aus bis zu 100 Personen, die Frauen durchschreiten mussten, während sie an ihren Brüsten, Haaren, Armen und im Intimbereich brutal begrapscht und/oder gedemütigt und beklaut wurden. Die Vielzahl de... weiterlesen

2242

Gänsehaut pur mit Liedern von Sir Elton John-ein Abend mit Donovan Aston

Sonntag, 03. Januar 2016

Wer TRUE COLLINS kennt, dem ist Donovan Aston ein Begriff! Gänsehaut pur bei Sir Elton John`s Greatest Hits.Der britische Künstler Donovan Aston präsentiert seine Live-Show: An Evening of Sir Elton John`s Greatest Hits "One Piano - One Voice" Rund zw... weiterlesen

Alles Schwindel VII

Sonntag, 03. Januar 2016

Untertitel: Alles für die Katz Gerade hat man sich weltweit auf eine Begrenzung des Temperaturanstiegs von maximal 2 Grad Celsius geeinigt. Nun zeigt uns die Natur, dass sie wesentlich komplexer ist, als uns schlichte Politiker und durchtriebene Wissenschaftler glauben machen wollen. Das ZDF veröffentlicht am M... weiterlesen

Politische Unfähigkeit in der Republik

Samstag, 02. Januar 2016

In der BZ vom 2.Januar 2016 beschreibt Herr Werner Kolbe den Zustand in diesem Land. – Angela Merkel meint immer noch: „Wir schaffen das“ – was soll sie auch anderes sagen in dieser Situation? Es geschah aber vor gar nicht langer Zeit, da kamen Herr Schröder und seine zwei Mitstreiter auf die ... weiterlesen

2238

Auf ein Neues!

Samstag, 02. Januar 2016

Wenn das Alte vorbeigeht und ein Neues frisch entsteht, weiß noch keiner wie es wird, weil man sich so häufig irrt. Doch wir sind ja frischen Mutes, denn das hat ja sehr viel Gutes. Neues ist noch unbelastet, deshalb man nicht lange rastet. Nein, im Gegenteil man sucht, dass man sich dem schnell verbucht. I... weiterlesen

2237

Silvesterknaller - Schneverdingen

Samstag, 02. Januar 2016

Silvesterknaller - Schneverdingen Eigentlich wollte ich ja Silvester zu Hause bleiben, aber dann wurde ich vom Partyteufel überwältigt, denn ich erhielt eine Einladung eines ganz wunderbaren Ehepaares. Man wollte im berühmten Schneverdinger Schafstall feiern. Der Schafstall ist, wie alle Einheimisc... weiterlesen

Das Milliardengeschäft mit den Heimkindern

Mittwoch, 30. Dezember 2015

In nur zehn Jahren haben sich die Ausgaben für Inobhutnahmen auf jährlich neun Milliarden Euro fast verdoppelt. Ein Bundesland gibt laut einer IW-Studie pro Kind und Jahr 160.000 Euro aus. (Wie viel Geld könnte gespart werden, wenn alle Eltern, je Kind,von diesem Betrag, 2,5% bekämen? – und... weiterlesen

2235

Duell am Himmel wie vor 75 Jahren

Mittwoch, 30. Dezember 2015

Zugegebener Maßen gibt es heute sehr leistungsfähige und ausgeklügelte Spielesoftware, mit denen man Kriegs- und Tötungssimulationen spielen kann. Die modernen Computer haben sehr viel Leistung, welche durch hohe Taktfrequenz eines Mehrkernprozessors, RAM-Speicher im Gigabyte Bereich und Grafikkarten m... weiterlesen

2234

Watamu, Kenias Tauchparadies! Ein Urlaub der besonderen Art.

Dienstag, 29. Dezember 2015

Gut 1,5 Std. fahren wir mit dem Auto vom Flughafen Mombasa nach Watamu. Watamu hat einer der schönsten Strandabschnitte der Nordküste, eine weite Bucht, weißer Sandstrand, im Wasser (28 Grad) unzählige kleine, bizarr geformte Koralleninseln, die wie Schildkröten aussehen. Da... weiterlesen

Parteistiftungen: Der geschickt getarnte Selbstbedienungsladen der Politik

Montag, 28. Dezember 2015

Alle Jahre wieder: Fast eine halbe Milliarde Euro versickert in den Kanälen von Parteistiftungen. CDU, CSU, SPD, Grüne, FDP und Linke betreiben ausgeklügelte Selbstbedienungsläden. Das Abzapfen der Steuergelder ist berüchtigt. In den Medien liest, hört und sieht ... weiterlesen

Auch im Neuen Jahr stolz auf Deutschland

Freitag, 25. Dezember 2015

Seid endlich einmal stolz auf Deutschland Wer mich kennt weiß, dass ich weder ein strammer Nationaler, noch ein Sozialist und insbesondere auch nicht beides zusammen bin. Ich bin politisch eigentlich nirgendwo angesiedelt, d.h. ich benutze meinen Kopf zum Denken und nicht nur meinen Mund zu... weiterlesen

HEILIGE ZEIT – ZEIT ZUM GANZWERDEN, ZEIT ZUM HEILEN

Donnerstag, 24. Dezember 2015

Wir befinden uns gerade, wie alljährlich im Dezember, inmitten einer Zeit der inneren Einkehr. Durch den modernen Weihnachtstrubel wird das leicht verdeckt. Trotzdem ist es da und wartet auf alle, die Lust auf innere Einkehr haben. WINTERSONNENWENDE Nach der Adventszeit oder um de... weiterlesen

2228

Weihnachtsmannbesuch in der G-Jugend JSG Neuenkirchen/Tewel

Mittwoch, 23. Dezember 2015

Am gestriegen Dienstag war das letzte mal Training für das Jahr 2015 der G-Jugend aus Neuenkirchen, viele Kinder waren schon traurig deswegen aber die Eltern haben ihren Kinder schon versichert und liebevoll erklärt das ihr euch schon bald wieder sehen werdet . . . Zitat der ... weiterlesen

2226

Hallenhinrunde U9 Staffel 1.

Mittwoch, 23. Dezember 2015

Die U9 des MTV Soltau (inGrün) trat in der Hallenhinrunde in der Staffel 1 gegen zwei Teams des TV Jahn Schneverdingen, die JSG Munster-Breloh und die SG BHS an. Der MTV landete nach dem Spieltag auf Rang vier, der TV Jahn 1 ist ungeschlagener Tabellenführer. Die Hallenrückrunde ist am 14.02.16 in Munster,... weiterlesen

Merkel-Deutschland hat das eigene Volk vergessen! (Verraten(?))

Dienstag, 22. Dezember 2015

Frau Merkel hat einen Eid geleistet, Schaden vom deutschen Volk abzuwenden und seinen Nutzen zu mehren. Die Realität sieht ganz anders aus! Die Zerschlagung Deutschlands auf alle Zeiten hinaus ist Programm. Wir werden übervölkert und sinken in die Minderheit im eigenen Land. In... weiterlesen

Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen

Montag, 21. Dezember 2015

Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa ... weiterlesen

2223

Zoff im Brötchenparadies

Montag, 21. Dezember 2015

Morgengespräch In der bekannten Stadtbäckerei Hohllippe ist es morgens um 6:30 ziemlich ruhig; bevor um 7:00 der Ansturm der Kunden beginnt. Alles ist fertig aufgebaut und die Verkäuferinnen trinken hinten ihren ersten Kaffee. Vorne im Laden eröffnet der Braune Kuchen – wie so häufig – die morgendliche ... weiterlesen

2222

Der Christbaumstern

Sonntag, 20. Dezember 2015

„Wer schmückt denn heut´ den Weihnachtsbaum?“ Die Mutter hat´s gesprochen kaum, da rufen Hans und Anna, ihre Kleinen: „Hurra, wir schmücken diesmal einen.“ Der Vater aber hat indessen halb schlafend auf der Couch gesessen. Der schreckt jetzt hoch bei diesem Lärm und möcht´ am liebsten sich beschwer´n. Do... weiterlesen

Immer wieder unerwartete Wendungen

Sonntag, 20. Dezember 2015

in unserer vom Wahnsinn geprägten Zeit Wobei ich diese hier (siehe weiter unten), angesichts der aktuellen -- schon von langer Hand beabsichtigten neuerlichen Attacke auf Syrien (siehe u.s. Brzezinski's ziemlich altes Buch: "Die einzige Weltmacht - Amerikas Strategie der Vorherrschaft&qu... weiterlesen