Offene Stimme

Mit der Offenen Stimme können Sie andere Leser darüber informieren, was Sie interessiert. Das kann vom ausführlichen, spannenden Urlaubsbericht bis zum selbst erlebten und recherchierten Aufreger alles sein, was bewegt. Geben Sie Tipps zum Gartenbau oder erzählen Sie, was Ihnen gerade im Rathaus passiert ist. Sie dürfen sich auch gerne in Kolumnen und Glossen auslassen oder Gedichte über Land und Leute verfassen. Hier gibt es die Möglichkeit, einen kleinen Artikel unter einem Synonym zu verfassen und freizuschalten. Dafür benötigen Sie lediglich eine E-Mail-Adresse.

Ziel dieser Plattform ist die Förderung des „Leserreporters“. Informationen von Lesern für Leser. So kann es auch ganz schnell passieren, dass Ihr Artikel in einer der nächsten Ausgaben der Anzeigenblätter Mittwoch Aktuell, Das Grüne Blatt und Blickpunkt Hermannsburg erscheint. Ergreifen Sie die Gelegenheit beim Schopf, selber Zeitung zu gestalten.

Die Offene Stimme ist kein Kurzmitteilungsportal. Daher ist eine Mindestlänge Ihrer Beiträge von 500 Zeichen notwendig. Das entspricht ca. 15 gedruckten Zeilen in der Zeitung.


Ankündigung: Einstellung zum 27.09.2017

Liebe Leserreporterinnen und Leserreporter,

alles hat irgendwann mal ein Ende und so ist es auch mit unserem Leserreporter-Experiment „Offene Stimme“. In den vergangenen sieben Jahren wurden von Ihnen etliche Berichte, Geschichten und Gedichte auf unserer Internetseite veröffentlicht. Einige Artikel wurden hoch emotional diskutiert und Meinungen wurden ausgetauscht. Alles in allem kann man das Fazit ziehen, dass jeder Schreiber und auch jeder Leser unterhalten und informiert wurde – auf die eine oder andere Weise. Wir bedanken uns an dieser Stelle für Ihr Engagement. Doch nun neigt sich die Ära der offenen Stimme dem Ende zu. Mit der Einstellung der Wochenblätter Mittwoch Aktuell und Grünes Blatt zu Ende September, müssen wir uns auch von der Offenen Stimme verabschieden. Sie haben also noch drei Ausgaben im September Zeit, Ihre Artikel loszuwerden. Am 20. September gibt es seitens des Mundschenk Verlages eine Sonderausgabe zur Bundestagswahl, in dieser Woche entfallen die Ausgaben der Wochenblätter. Jetzt können Sie also noch einmal alles geben und die Tastaturen glühen lassen, bevor wir am 27. September die Tore schließen und einfach nur „Tschüs“ sagen. Wir freuen uns auf zahlreiche Berichte unserer Leserreporter.

Ihre Redaktion der Offenen Stimme

Einen neuen Beitrag erstellen



Die letzten Beiträge

Es soll weniger krachen ...

Samstag, 15. Juli 2017

In der BZ vom 15. Juli wird in den Kindernachrichten über die Ursachenforschung von Unfällen berichtet. Markus Egelhaaf schaue sich jede Menge Fotos von schrecklichen Unfällen an. Oft werden Auffahrunfälle an Stauenden gemeldet. Bei hohen Geschwindigkeiten werden nicht nur auf den Autobahnen sondern auch a... weiterlesen

Pseudonyme und Klarnamen

Donnerstag, 13. Juli 2017

Liebe Redaktion der offenen Stimme von Ihrer Seite ist ausdrücklich gesagt und vorgesehen, dass Leserreporter, wenn sie dies möchten, eingeladen sind, unter einem Pseudonym zu schreiben. Wir alle (denke ich) wissen, warum Autoren mit nicht massenkompatiblen Meinungen seit es Medien gibt, sich manchmal f... weiterlesen

3356

Unsere Reise nach Köln. Wir haben erlebt, wie sich Geschichte, Moderne, Hochkultur und Volkstümliches zu echt kölscher Lebensart verbinden.

Mittwoch, 12. Juli 2017

Nach Köln fährt man aus verschiedenen Gründen, weil man zur Messe will, zum Karneval oder weil man Verwandte besuchen möchte. Bei uns war das letztere, und deswegen sind wir auch mal wieder nach langer... weiterlesen

So nicht !!

Dienstag, 11. Juli 2017

Wer sich hier vermeintlich auf meineArtikel bezieht, so wie Sie, Herr Motzka in Ihrem Beitrag “Kürzlich in der “Offenen Stimme” ,um sich dann in Gelaber über dies und jenes auszulassen, ohne zum Inhalt der Artikel Bezug zu nehmen, der wird im besten Falle nicht gelesen. Wer aber meint ,sich nicht nur auf das Gesagte nicht bez... weiterlesen

Großdeutsche Restreichsbürger

Freitag, 07. Juli 2017

Das deutsche Reich hat sich in der Vergangenheit wirklich nicht mit sehr viel Ruhm bekleckert. Einige der Auseinandersetzungen – 1870/71 – 1914/18 und das letzte Abenteuer 1939/45 - waren überhaupt nicht erfolgreich – im Sinne der jeweiligen Führungspersönlichkeiten. Nachdem auf dem verbliebenen Gebi... weiterlesen

3336

Kneip sei Dank

Freitag, 07. Juli 2017

Der Lions Club als edler Spender, erweist sich meist nicht als Verschwender. Denn Geld gibt man, will man was bauen und nicht nur in die Röhre schauen. So spendet er als edle Tat, für das, was man vergessen hat: die Kneip-Anlage jüngst erstand, wie man als Zeitungsleser fand. Die zu betrachten nun im Sinn fa... weiterlesen

3333

Männerhosen gesucht. Keine Männer! - Calluna Bühne Schneverdingen bittet um Hilfe

Donnerstag, 06. Juli 2017

Die Calluna Bühne Schneverdingen sucht Männerhosen in größeren Größen. Zwar hat sich im Kostümfundus der Bühne, die in diesem Monat ihren 5. Geburtstag feiert, einiges an brauchbarer und schöner Kleidung angesammelt, doch meistens fehlt im richtigen Moment ... weiterlesen

3327

Albert Einstein - ein Genie

Mittwoch, 05. Juli 2017

Im Fernsehen lief auf dem Sender National Geographic die englischsprachige achtteilige Serie über Albert Einstein „Genius“ auf die ich durch Zufall gestoßen bin. In einstündigen Beiträgen war sein Leben beginnend als Schüler 1894 nachgezeichnet bis zu seine Schaffensjahre in Europa und schließlich als Professo... weiterlesen

Kürzlich in der offenen Stimme

Sonntag, 02. Juli 2017

Vor wenigen Tagen wurde im Bundestag wieder einmal unser Grundgesetz verändert. Wie im heiligen Koran soll dieses Schriftstück einen Ewigkeitscharakter haben. In Bispingen wohnen Leute, die sich mit Wunderheilungen bestens auskennen. Diese Leute kennen sich auch mit Restbeständen deutscher Reichsbü... weiterlesen

Neulich im Bundestag...

Samstag, 01. Juli 2017

Genau am 30.Juni.2017 um 8 Uhr. Es war ein historisches Ereignis, las ich. Und dem kann ich rückhaltlos zustimmen. Denn so viele Abgeordnete und Journalisten zu so “früher” Stunde hat der Bundestag selten gesehen. 623 Abgeordnete waren anwesend . Man sollte meinen, es sei um das neue “Staatstrojaner-Gesetz” gegan... weiterlesen

So genannte "Reichsbürger"

Montag, 26. Juni 2017

So genannte “Reichsbürger” Es geht ein Phantom um, der so genannte “Reichsbürger” oder wahlweise auch die so genannte “Reichsbürgerbewegung ”.Glaubt man den Medien und dem Justizminister Maas, so handelt es sich dabei um eine der gefährlichsten Erscheinungen im Lande, die es mit allen Mitteln zu bekämpfen g... weiterlesen

3275

Mallorca, eine Insel mit Ballermann, historische Stätten, und traumhafte Naturschönheiten!

Mittwoch, 21. Juni 2017

Kaum ein anderes Feriengebiet im Mittelmeer hat eine perfektere Infrastruktur zu bieten wie Mallorca, die in gut zwei Flugstunden von allen deutschen Flughäfen erreichbar ist. Mallorca besitzt ein gut ausgebautes Straßennetz, so das alle interessa... weiterlesen

3265

Digitaler Wasserstandsregler für Hydrokulturen

Samstag, 17. Juni 2017

Zugegebener Weise beschäftigt mich die Wasserstandsmessung und Regelung schon seit Jahrzehnten. Als Ingenieur der Elektrotechnik habe ich schon in jungen Jahren Schaltungen zusammengebaut, mit denen man elektronisch den Wasserstand von Pflanzen oder einfach in Wasserbehältern messen konnte... weiterlesen

Gehirnwäsche

Freitag, 16. Juni 2017

Man sollte ja davon ausgehen, daß „Waschen“ grundsätzlich mit „Säubern“ zu tun hat – also etwas grundsätzlich Gutes sein muß. Wenn man kleinen und auch größeren Kindern oft und tagtäglich erzählt, der Weihnachtsmann bringt reichlich Geschenke und der Osterhase legt Eier und ebenfalls reichlich milde Gaben in die v... weiterlesen

3261

Am See

Freitag, 16. Juni 2017

von unserer Gardareise La Rocca, Felsmassiv in Tafelform stützt jeden Anblick ganz enorm. In früh´rer Zeit einst Festung war, als rau´res Treiben noch geschah. Weit überblickt man hier die Bucht, die ihresgleichen Ausblick sucht. Doch seien wir dabei mal ehrlich: der Aufstieg hin ist sehr beschwerlich. Doch steht ... weiterlesen

Kriminalität in Deutschland gestiegen ? Wer hätte das gedacht ?!

Donnerstag, 15. Juni 2017

Sie und ich wahrscheinlich schon, aber der Innenminister, Thomas de Maiziere, auf keinen Fall. Dieser Mann war und ist für die Innere Sicherheit im Lande verantwortlich, nur scheint es ihm jetzt erst zu dämmern. Seit Herbst 2015 wurde er nicht müde, Erklärungen abzugeben, di... weiterlesen

Benimmkurs? Ja für alle.

Donnerstag, 15. Juni 2017

Ich habe interessiert in der "Böhme Zeitung" die Artikel über den Benimmkur für Kinder verfolgt. Meiner Meinung nach ist der Kurs gut und richtig, aber zunächst mit dem falschen Personenkreis. Zunächst müssten meiner Meinung nach die Eltern so einen Kurs besuchen. Was man sieht, wenn man in einem Resta... weiterlesen

3244

Baumschutzverordnung - nein danke!

Montag, 12. Juni 2017

Im Dezember 2016 habe ich bei unserer Gemeinde einen Antrag auf eine Baumschutzverordnung für das Waldstück "Osterheide", das ich fast 25 Jahre gepachtet, gepflegt und geschützt hatte und das vor einiger Zeit in andere Hände gelegt wurde, gestellt. Dieser Antrag wurde von dem Gemeinderat einst... weiterlesen

Alles Schwindel XXI

Sonntag, 11. Juni 2017

1:0 für mich! Es tut mir ja sooo leid, „liebe grüne Ökos“. In der Fernsehsendung „planet wissen“ des Programms ARD alpha bestätigt Professor Doktor Jürgen Geist der Technischen Universität München meine Ansicht, dass Wasserkraftwerke keine umweltfreundliche Elektrizität erzeugen! Die Sendung lief am 26. Mai 2017 ... weiterlesen

Die Augen rechte

Sonntag, 04. Juni 2017

Die Aufregung um den Bundeswehr-Offizier im Asylantenstatus hat sich offenbar etwas gelegt. Wenn man einen Kasernenbereich nach Herrn Rommel oder sonst einer Wehrmachtsgröße nennt, sollte das eine relativ normale Sache sein. – Die Wilhelm- Bockelmann-Straße in Munster hieß ja in früheren Jahren genau wie unser gro... weiterlesen

3199

Carpe Diem

Freitag, 02. Juni 2017

Carpe Diem - Nutze den Tag. Das haben die SaitenFreunde gerade bei einem Probenwochenende getan und fleißig für das nächste Konzert des Vereins Saitenwind geprobt. Doch die SaitenFreunde haben den Tag nicht nur für das gemeinsame Musizieren genutzt, sondern auch um zu kochen, zu basteln und zu lachen. Beim Probenwochene... weiterlesen

3198

Sirmione wartet

Freitag, 02. Juni 2017

von unserer Gardareise Der See ist groß, der See ist breit. Wir nutzen die Gelegenheit, das Boot entführt uns vom Gestade. Die Kamera ich schnell mal lade. Ich seh´ den Ort von seewärts her, und da erschließt sich für mich mehr. Die Uferpromenade weit lädt ein zur netten Gastlichkeit. Der Hafen, Villen, u... weiterlesen

Kochfest 2017

Mittwoch, 31. Mai 2017

NDR1 - Niedersächsisches Kochfest 2017 auf dem Rosenhof Seien Sie aktiv dabei Am Sonntag, den 17.09.2017 wird dieses Jahr das NDR1 - Niedersächsisches Kochfest bei uns in der Lüneburger Heide und zwar auf dem landwirtschaftlichen Betrieb der Familie Albers in Behringen in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschafts Ur... weiterlesen

Europa entdeckt seine Abhängigkeit

Mittwoch, 31. Mai 2017

In den letzten BZ-Ausgaben wird relativ deutlich über das Verhältnis der USA zu Europa und besonders zur BRD berichtet. Daß Donald der Trump es mit seinem Verwandten aus den Walt Disney Figuren leicht und sehr locker aufnehmen kann und es auch immer deutlicher tut, wird der ganzen interessierten ... weiterlesen

Barack Obama auf dem Evangelischen Kirchentag ??

Sonntag, 28. Mai 2017

Barack Obama auf dem Evangelischen Kirchentag ??!! Sehe ich richtig ? War niemand anders aufzutreiben oder hatte man ihn mit Martin Luther King verwechselt ? Erst mal tief Luft holen und in aller Ruhe darüber nachdenken, was das wohl zu bedeuten hat. Sollte hier nicht etwas gefeiert werde... weiterlesen

3154

Eine Frühlingsfahrt nach Hamburg! Zum weltgrößten Parkfriedhof und eine Fleetfahrt von Vierlande zum Jungfernstieg.

Donnerstag, 25. Mai 2017

Eine Reise nach Hamburg lohnt sich immer, nicht nur wegen der Reeperbahn und dem Michel, sondern alleine schon wegen dem Ohlsdorfer Friedhof. Der Ohlsdorfer Friedhof ist der größte Parkfriedhof der Welt, noch vor Arlingtor... weiterlesen

Fried(en)liebend

Montag, 22. Mai 2017

Es gab eine Zeit, wo wir davon ausgehen konnte, dass als links eingestufte Kräfte eher friedensfreundlich waren und als rechts eingestufte Kräfte eher zu Kriegsführung neigten. Die ist längst vorbei, möglicherweise nicht erst, seitdem die Grünen für den Einmarsch in Afghanistan stimmten. Mittlerweile ist es f... weiterlesen

3131

Abfluss dicht!

Sonntag, 21. Mai 2017

Wenn´s Wasser steht und nicht weggeht, dann ist das Mist. Oder was ist? In der Dusche bleibt das Wasser und die Füße stehen nasser. Was ist los? Es fließt nicht ab. Flucht man laut und das nicht knapp. Ist da etwa was verstopft und die Leitung zugepfropft? Aus dem Nassen man nun saust, nimmt den Pümpel in ... weiterlesen

Gott und die Einfalt

Samstag, 20. Mai 2017

In der BZ-Ausgabe vom 17. Mai wird über Gott und die von ihm gewollte Vielfalt berichtet. Daß eine Religion ein wissenschaftliches Sachgebiet sein soll, erscheint mir doch reichlich fragwürdig. Es heißt doch in der umfangreichen Sprüchesammlung: geglaubt wird in der Kirche, wer Erscheinungen hat, soll zum Psych... weiterlesen

3115

Er ist mein Hund

Dienstag, 16. Mai 2017

Er ist mein drittes Auge, das über Wolken blickt, mein drittes Ohr, das über Winde lauscht. Er ist ein Teil von mir, der sich bis zum Meer erstreckt. Wie er sich an meine BEine lehnt, beim leistesten Lächeln mit dem Schwanz wedelt, einen Schmerz zeigt, wenn ich ohne ihn ausgehe, sagt mir tausendmal, dass ich der ... weiterlesen

Alles Schwindel XX

Sonntag, 14. Mai 2017

Sie haben doch sicher von den Schuldenuhren gehört. Das sind digitale Anzeigen über die Staatsverschuldung. Sie wurden vom Bund der Steuerzahler eingerichtet und zeigen in Echtzeit den Schuldenstand des Bundes und diverser Bundesländer an. Aktuell ist die Bundesschuldenuhr zum Stillstand gekommen (allerdings auf hohe... weiterlesen

Die Kanzlerin lehnt die Todesstrafe ab...

Sonntag, 14. Mai 2017

hörte ich gestern im Radio. Ich war gerade beim Frühstück und hätte mich fast an meinem Tee verschluckt. Kanzlerin Angela Merkel (CDU), so hörte ich, will der türkischen Regierung im Fall eines Referendums über die Wiedereinführung der Todesstrafe Wahlwerbung in Deutschland verbieten. Es sorge f... weiterlesen

3099

Kleine Helfer im Haushalt

Donnerstag, 11. Mai 2017

Wo immer im Haushalt etwas dauerhaft an eine Wand oder an der Decke angebracht werden muss, braucht man sie: die Kunststoffdübel oder Spreitzdübel. Durch ihre Flexibilität bilden Sie den festen Zwischenraum zwischen dem Innern einer Bohrung in Stein oder Rigips und dem Gewinde einer Schraube oder einen Haken. ... weiterlesen

MS Renate Jacob

Dienstag, 09. Mai 2017

Beim googlen nach irgendwelchen Informationen oder Fotos vom MS Renate Jacob stieß ich auf einen Taufbericht, dessen angekündigte Fortsetzung ich leider nicht entdeckt habe. Selbst habe ich als ehemaliger Funkoffizier das Schiff am 5. Jan 1972 mit in Dienst gestellt und habe einige Reisen unter Kapitän Strohe und Kap... weiterlesen

Paket zu später Stunde

Sonntag, 07. Mai 2017

Vielleicht kennen Sie es: Sie suchen im Internet nach einem bestimmten Artikel und finden Ihn unter der Webseite einer bekannten Firma auch. In meinem Fall war es ein Tintenstrahlfarbdrucker, der von einem deutschen Computerhersteller zu einem sehr günstigen Preis angeboten wurde. Nun kommt folgende Prozedur: da ... weiterlesen

3074

Nachtsafari! Nächtliche Fußmarsch durch den Kakamega - Regenwald.

Donnerstag, 04. Mai 2017

Von Massai Mara Reservat fahren wir mit dem Geländewagen zum Kakamega Forst National Reserve. Der Kakamega ist einer der letzten Regenwälder von Kenya, er war mal 240000 ha groß, jetzt nur noch 23000 ha. Er besitzt eine Tier- und Pflanzenwelt von außergewöhnlicher Seltenhei... weiterlesen

Muttertag

Donnerstag, 04. Mai 2017

Mama-Sein: Das MAMA-ABC Alleine sein-kostbare Seltenheit. B eten für die Kinder als wahren Segen erleben. C omics auf dem Flohmarkt in Massen kaufen. D as Tolle: Man ist nie alleine ! E isdielen und Ententeiche wesentlich öfter als früher besuchen. F liegen zeitweise als Haustiere sehen und mit Namen („Stubi“) versehen.... weiterlesen

3062

Leben im Handschuh

Sonntag, 30. April 2017

Leben im Handschuh So ein Igel ist ein Hit! Mancher sagt: „Igittigitt! An den Stacheln mit den Spitzen kann er einen schon mal ritzen.“ Möglichst man ihm gar nichts tue, lässt am besten ihn in Ruhe. Tritt man aus Versehen drauf, wölbt sein Stachelkleid sich auf. Rollt zur Kugel sich und blockt, schein... weiterlesen

Neulich.........

Sonntag, 30. April 2017

bei der Postfiliale in Bispingen. Oder ist sie eine Agentur? Egal. Die Briefumschläge sind gekauft, jetzt noch schnell den Brief hinein und die Adresse drauf und dann geht sie ab die Post !! Die Eilige ! Ich will mich setzen….aber wo ist sie, die nette Schreibgelegenheit mit Ablage und einem Sitz ? Die ist ausgetauscht. Weil ... weiterlesen

3053

Alles Schwindel XVIII

Freitag, 28. April 2017

Ein paar aktuelle Fakten zum „Klimawandel durch CO2“ vorweg. Der März 2017 war 0,2 Grad wärmer als der März 1881. Der April 2017 war 1,4 Grad kälter als der vorangegangene März, das ist auch zu erwarten, wenn die Tage länger werden und die Sonne höher steigt! Dieser April war sogar 1,2 Grad kälter als die Märzmona... weiterlesen

3044

"Kunst für die Sinne" im Walderlebniszentrum Ehrhorn

Montag, 24. April 2017

Unter dem Motto "Kunst für die Sinne" findet im Rahmen der Heidekultour vom 29.04-01.05.2017 eine Veranstaltung mit einem vielfältigem Programm für Jung und Alt statt. Acht internationale Künstler stellen ihre Arbeiten aus, bieten Workshops an und lassen sich bei der Arbeit ... weiterlesen

Ein Brief, hoch aktuellen Inhaltes, vom 02.05.2000........

Freitag, 21. April 2017

….an den damaligen Bundeskanzler Gerhard Schröder. Autor: Willy Wimmer, dieser hat im Jahr 2000 an einer vom State Department der USA und dem American Enterprise Institute getragenen Konferenz in Bratislava teilgenommen und dem damaligen Bundeskanzler Schröder in einem Brief davon be... weiterlesen

Dorfmark beherbergt Verbrecher ??????

Freitag, 21. April 2017

Hallo, Dorfmarkler ! Habe ich richtig gelesen, dass bei Euch über Ostern “Geistiges Training von Verbrechern” durchgeführt wird.?? Und niemand erstattet Anzeige ?? Offenbar sind es ja schon Verbrecher, die andere trainieren !? Und wenn ich recht verstehe, geschieht dies seit 40 Jahren !? Es handelt sich... weiterlesen

3021

Das andere Mallorca

Donnerstag, 20. April 2017

An was denken die meisten, wenn sie erfahren, dass Sie seinen Urlaub auf Mallorca verbringen? Richtig: Strand S`Arenal mit Ballermann „6“ und Bierkönig mit deutschem Bier, die Schinkenstraße, Sangria mit Strohhalmen aus dem Plastikeimer schlürfen, Party bis zum abwinken, Treffpunkt deutscher Kegelvereine gerade mal ... weiterlesen

Erdogan Anhänger

Dienstag, 18. April 2017

Liebe Erdogan-Anhänger in Deutschland, nachdem wir nun mit großer Sorge beobachtet haben, wie unglücklich und unverstanden Sie sich hier bei uns fühlen, sind wir nach eingehenden Überlegungen zu der Überzeugung gelangt, dass es Ihnen nicht weiter zuzumuten ist, bei uns zu bleiben. Das Letzte, was wir möchten ist, das... weiterlesen

Maienfreuden - Wandern im Wonnemonat

Dienstag, 18. April 2017

Maienfreuden - Wandern im Wonnemonat Wann ist die schönste Jahreszeit - im Winter, wenn es hat geschneit? Da jauchzen uns´rer Kinder Herzen, den Kraftfahrern ist´s nicht zum Scherzen! Es ist der Wonnemonat Mai, wenn Eis und Kälte sind vorbei! Wenn ringsumher mit frischen Trieben zur satt... weiterlesen

Alles Schwindel XVII

Freitag, 14. April 2017

Bei der Durchsicht meine Bücher über die Sturmfluten fielen mir interessante Fakten ins Auge. Ich bemängele ja schon von Anfang meiner kritischen Berichte über den angeblichen „Klimawandel durch CO2“, dass man die Temperaturen der Jahre 1961 bis 1990 als Referenz für die aktuellen Temperaturen missbraucht. Gerad... weiterlesen

An der Kasse im Supermark - irgendwo in Deutschland

Mittwoch, 12. April 2017

Beim Bezahlen an der Kasse im Supermarkt schlägt die Kassiererin der vor ihr stehenden alten Dame vor, beim nächsten Einkauf ihre Einkaufstasche mitzubringen, denn Plastiktüten seien schlecht für die Umwelt. „Da haben Sie recht“ entschuldigt sich die alte Dame „doch leider war ... weiterlesen

2996

Planetarium Hamburg! Eine magische Reise durch Raum und Zeit.

Mittwoch, 12. April 2017

Am 15. 2. 17 ging es los. Das Sternen -Theater öffnete wieder seine Tore, viele Millionen hat der Neubau gekostet, doch jetzt startet das Planetarium Hamburg mit einer phantastische Reise in 3 D durch das Universum. 1912 wurde der 65 m hohe Turm als Wasserturm errichtet. Zu... weiterlesen

Naturblauer Himmel, natürliche Wolkenbildung

Montag, 10. April 2017

Oft beginnt der Tag mit blauem Himmel, den aber nur Frühaufsteher mitbekommen - immer wieder beginnt schon bald am Vormittag ein Gitter von Streifenrauten den blauen Himmel zu überziehen, auch das bald nicht mehr sichtbar, weil dann alles milchig grau wird So sehen die Sommertage mehr und me... weiterlesen