Beitrag lesen

Jürgen Feders "Botanik Safari" - 30.07.2017, WPZ Ehrhorn

2946

Umgeben von Wald und Heide mitten in der Lüneburger Heide gibt es rund um das Walderlebniszentrum Ehrhorn viel zu entdecken. Mit geschultem Auge und Expertenwissen, gepaart mit Anekdoten, geht es hellwach und fröhlich, frei nach dem Motto „Ich da hin und eine mitgebracht“ über Stock und Stein zu den echten “Raketen“ wie Mäuseschwänzchen, Knabenkraut, Schlüsselblumen und vielen anderen Farn- und Blütenpflanzen geht. Nach ca. 90 min gibt es eine kurze Mittagspause mit kleinen Wildkräuter Snacks bevor es dann wieder auf den Heimweg geht. Der Diplom-Ingenieur für Landespflege, Flora und Vegetationskunde zählt zu den bekanntesten Experten für Botanik in Deutschland und gleichzeitig außergewöhnlichsten Persönlichkeiten im deutschen Fernsehen. Er selbst bezeichnet sich gerne als Spezies einer aussterbenden Art, denn die Botanik fristet seit Jahren ein „Mauerblümchen-Dasein“. Seine TV-Auftritte im NDR bei “NaturNah“, im “SAT.1 Frühstücksfernsehen“, bei “TV total“ sowie “W wie Wissen“ in der ARD machten den gelernten Landschaftsgärtner zu einer schillernden Kultfigur des deutschen Fernsehens und sorgten für reges Interesse der Medien an seiner Person. Mit seiner offenen, geradlinigen, begeisternden und vor allem authentischen Art sorgt er bei Jung und Alt für Begeisterungsstürme. Selbst Zuschauer ohne eigenen „grünen Daumen“ fesselt der Extrembotaniker im Handumdrehen und das mit einem unnachahmlichen Wortwitz. Während seiner Exkursionen erleben die Teilnehmer die unfassbare Energie Jürgen Feders. Infos: Termin 30.07.2017; 11 Uhr Veranstaltungsort: WPZ Ehrhorn,Ehrhorn 1, 29640 Ehrhorn Begrenzte Teilnehmerzahlt , Ticketpreis: 28,50€ ( incl.Wildkräutersmoothie, Wildkräuter Snacks) Tickets unter kraeuterfachwirt@mail.de Bitte tragen Sie festes Schuhwerk und dem Wetter angemessene Kleidung und bringen Sie eine Lupe mit. Für diese Veranstaltung gibt es nur eine begrenzte Teilnehmerzahl.

Zurück zur Übersicht

Schreiben Sie einen Kommentar