Offene Stimme

Mit der Offenen Stimme können Sie andere Leser darüber informieren, was Sie interessiert. Das kann vom ausführlichen, spannenden Urlaubsbericht bis zum selbst erlebten und recherchierten Aufreger alles sein, was bewegt. Geben Sie Tipps zum Gartenbau oder erzählen Sie, was Ihnen gerade im Rathaus passiert ist. Sie dürfen sich auch gerne in Kolumnen und Glossen auslassen oder Gedichte über Land und Leute verfassen. Hier gibt es die Möglichkeit, einen kleinen Artikel unter einem Synonym zu verfassen und freizuschalten. Dafür benötigen Sie lediglich eine E-Mail-Adresse.

Ziel dieser Plattform ist die Förderung des „Leserreporters“. Informationen von Lesern für Leser. So kann es auch ganz schnell passieren, dass Ihr Artikel in einer der nächsten Ausgaben der Anzeigenblätter Mittwoch Aktuell, Das Grüne Blatt und Blickpunkt Hermannsburg erscheint. Ergreifen Sie die Gelegenheit beim Schopf, selber Zeitung zu gestalten.

Die Offene Stimme ist kein Kurzmitteilungsportal. Daher ist eine Mindestlänge Ihrer Beiträge von 500 Zeichen notwendig. Das entspricht ca. 15 gedruckten Zeilen in der Zeitung.


Einen neuen Beitrag erstellen



Die letzten Beiträge

2476

U-Bahnschieber

Freitag, 24. Juni 2016

Sie fahren schnell, die kleinen Bahnen. Doch wer mag jemals jenes ahnen, dass das System zusammenbricht. So was passiert doch wirklich nicht. Oder? Wie wack´lig dieser Wagen rollt. Dem Streckennetz ist das gezollt. Doch plötzlich bleibt er einfach stehen und will auch nicht mehr weiter gehen. Ganz langsam ... weiterlesen

Die 10 Orientierungen für jeden fühlenden Menschen

Freitag, 24. Juni 2016

1. ICH BIN – Teil der Quelle 2. ich ehre –  mich und dich 3. ICH BIN – gut zu mir und dir 4. ich verzeihe – mir und meinen Ahnen 5. ICH BIN – ein friedvolles Wesen 6. ich fühle – ich bin empathisch 7. ich kreiere – Fülle für mich und dich 8. ich achte + lobe –  mich und dich 9.... weiterlesen

Kinder sind Staatseigentum und Eltern gejagte Sklaventreiber

Donnerstag, 23. Juni 2016

Freiheit nach Buchstaben: Recht ist meistens das was ziemlich nüchtern und trocken geschrieben steht. Wann es geschrieben wurde, unter welchen Umständen und wie es gesellschaftlich dazu kam, spielt kaum mehr eine Rolle. Ab einen gewissen Punkt kann sich das Recht aus sich sel... weiterlesen

Die Brexit-Kampagne: Irreführung im Namen der Finanzindustrie

Donnerstag, 23. Juni 2016

Seit Wochen bestimmt der mögliche Austritt Großbritanniens aus der EU die europäische Medien-Landschaft. Politik und Medien entwerfen immer neue Schreckensszenarien und warnen davor, dass die Entscheidung für einen Brexit das Schicksal Europas besiegeln könnte. Der Mord an de... weiterlesen

Friede auf Erden ...

Mittwoch, 22. Juni 2016

Das Bündnis unserer westlichen Sicherheit und unseres Lebensstandards rasselt schon seit einiger Zeit mit weißen Fähnchen der Verständigung in Richtung Osten. Die daran interssierten Industrien freut es, wenn Spannungen in der Welt zunehmen. Bedeutet dies doch immer auch und vor allem sichere „Arbeitsplätze“ und ... weiterlesen

Antifa: „Deutsche sind keine Menschen!“ „Mehr Zwangsvergewaltigungen deutscher Frauen!“ „Deutschland in Schutt und Asche bomben!“

Dienstag, 21. Juni 2016

„Deutsche sind keine Menschen“ Allein diese Aussage genügt, um die antifa und deren Mitglieder der Volksverhetzung anzuklagen. Was nicht geschieht. Beschützt von ihren Ziehvätern und -müttern, den linken Parteien ... weiterlesen

Eliten der EU in Panik

Dienstag, 21. Juni 2016

Ein von Soeren Kern für das Gatestone Institute (New York) verfasster Beitrag lässt an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig: „Die Unterstützung für die Europäische Union durch die Öffentlichkeit bricht zusammen – die Eliten der EU sind in Panik“ Hier eine Zusammenfassung des englischsprachigen Beitrags in St... weiterlesen

Vizepräsident der EU-Kommission: monokulturelle Staaten ausradieren! Ein Muslim als Gauck-Nachfolger? Wollt Ihr uns verscheißern, Rot-Rot-Grün?

Dienstag, 21. Juni 2016

Zusammenfassung einer Rede des Vizepräsidenten der EU-Kommission Frans Timmermans: https://youtu.be/N14U5ZE-N2w Laut der englischsprachigen Zusammenfassung auf der YouTube-Seite, der auch der o... weiterlesen

Ein weiterer Tiefschlag gegen die Sparer

Montag, 20. Juni 2016

Die EZB ist zum Sicherheitsrisiko für alle geworden „Von den kurzfristigen Bundesanleihen kannten wir es schon. Nun sind auch die zehnjährigen Bundesanleihen ein Verlustgeschäft. Den Finanzminister wird es freuen. Fürs Schuldenmachen gibt’s jetzt noch Geld dazu. So macht Haushaltspolitik Spaß... weiterlesen

Unglaubliche Wahrheit

Montag, 20. Juni 2016

"Durch ihre Unblaubhaftigkeit entzieht sich die Wahrheit dem Erkanntwerden" - Heraklit von Ephesos um 500 vor Christus. Lesepause. Wow. "Durch ihre Unblaubhaftigkeit entzieht sich die Wahrheit dem Erkanntwerden" Irgendjemand anders hat ja mal sinngemäß gesagt, zu Recht ... weiterlesen

Vielleicht auch mal genauer hinschauen

Sonntag, 19. Juni 2016

Der immer wieder gern zum Abwürgen näherer Beschäftigung mit einem Thema hingeworfenen Bemerkung „(Pah,) Verschwörungstheorie“ (und also nicht für voll zu nehmen und keiner weiteren Betrachtung, Entgegnung oder Auseinandersetzung wert) können wir uns von verschiedenen Seiten nähern: Teil I Ein... weiterlesen

Unheimliche Prognosen: US-Meteorologen sahen Gewitter und Sturzfluten in Deutschland voraus

Samstag, 18. Juni 2016

Während sich die Unwetter und Überschwemmungen hierzulande fortsetzen, ist das für manchen keine Überraschung. US-Wetterfrösche wussten spätestens am 14. Mai 2016 über die bevorstehenden Wetterkatastrophen Bescheid – und zwar en detail. Lange vor... weiterlesen

Enthemmte Mitte Böhme Zeitung Seite 24/16.062016

Donnerstag, 16. Juni 2016

»Die enthemmte Mitte«: Studie ist eine belanglose, staatlich finanzierte Nazikeule Kein Tag vergeht, ohne dass dem Deutschen klar gemacht wird, welch »rechtsextremes, rassistisches, antidemokratisches und völkisches« Potenzial in ihm lodert. Nun hat die Universität Leipzig in Zusammenar... weiterlesen

2460

Als Bits und Bytes laufen lernten

Mittwoch, 15. Juni 2016

Die Begriffe Bits und Bytes stammen von den Grundlagen der Computertechnik. Bit heißt übersetzt: „Stück“ und ist entweder eine „Null“ oder eine „Eins“. Ein Byte ist in der Basis ein aus 8 Bits zusammengesetztes Datenwort. Wenn wir mit unserem Zehnersystem rechnen, wir haben ja 10 Finger, tut dies der C... weiterlesen

2458

Der Pico del Teide! Naturschönheiten – auf der Insel des ewigen Frühlings!

Mittwoch, 15. Juni 2016

Wer nach Teneriffa fliegt, sollte nicht vergessen den Teide National Park zu besuchen, die höchste Erhebung auf den Kanarischen Inseln und der höchste Berg auf spanischen Staatsgebiet, der Teide National Park ist 18990 Hektar groß und immer einen Ausflug wert. Ic... weiterlesen

2457

30 jähriges Abi-Treffen des Gymnasiums Soltau

Sonntag, 12. Juni 2016

Ich fragte mich: ist nach dem 25 jährigen Treffen der Abiturienten vom Gymnasium Soltau nun alles vorbei? Umso erfreuter war ich, als ich vor ein paar Monaten eine E-Mail von einer ehemaligen Mitschülerin im Postfach fand, die mich nun zum 30 jährigen Abi-Treffen der Ehemaligen anschrieb um... weiterlesen

2456

Fahrradtour des Kneipp-Vereins

Sonntag, 12. Juni 2016

Peter Bartens schildert aus der Sicht eines Teilnehmers Am Freitag um 14 Uhr war das Treffen der Kneippianer und Gäste am Rathausbrunnen zur diesjährigen Juni-Fahrradtour. Immerhin 14 Teilnehmer waren angetreten, um sie zu bewältigen. Bendix und Ulla Grütz hatten schon den Kuchen und Kaffee im Melkhus in... weiterlesen

2454

Gemeindejubiläum der Christuskirche Schneverdingen: 70 Jahre im christlichen Dienst am Nächsten

Freitag, 10. Juni 2016

Schneverdingen – Die Christuskirche Schneverdingen blickt auf sieben erfolgreiche Jahrzehnte als starke Glaubensgemeinschaft im Heidekreis zurück. In einem großen Festakt wird das Gemeindejubiläum nun gefeiert. Es beginnt mit einer Flücht... weiterlesen

Keine Freunde von Israel

Donnerstag, 09. Juni 2016

Im Leserforum der BZ vom 9.6.2016 schreibt Herr Walter Bösch seine Meinung über die Bombardierung des Gazastreifens. Er wirft der Redaktion und auch der dpa vor, keine Freunde „Israels“ zu sein. Kann man denn eine Freundschaft pflegen zu einer Staatsführung – vertreten durch Benjamin Netanjahu – die sich in ... weiterlesen

2452

Der schönste Radweg In unserer Stadt

Donnerstag, 09. Juni 2016

Radlers Liebling Dass die Radwege in und um Schneverdingen einen recht rustikalen Zustand aufweisen hatte ich bereits angemerkt. Allerdings gibt es wirklich eine Ausnahme. Ab Bahnhof- Verdener- Straße Richtung City kommt nämlich des Radlers-Lieblingsstrecke. Der Radweg ist da so gut, dass mein ... weiterlesen

Gedanken zum Abitur

Donnerstag, 09. Juni 2016

Wenn man so anspruchsvoll und gleichzeitig so vielseitig interessiert ist wie ich, ist es unheimlich schwierig das passende Studium oder die passende Ausbildung zu finden – sagen wir, es ist nahezu unmöglich. Es gibt so unglaublich viele Dinge, die ich gern ausprobieren würde. Aber ich habe Angst zu merken, dass es... weiterlesen

... eine Zensur findet nicht statt ...

Donnerstag, 09. Juni 2016

Auf der Sportseite 12 der BZ vom 8.6. wird von der Sportlerin Claudia Pechstein berichtet. Ihrer Meinung nach genießt jeder Flüchtling, der nach Deutschland kommt, Rechtsschutz. Jeder deutsche Staatsbürger muß die Kosten für Rechtsstreitigkeiten selbst tragen oder sich dagegen versichern. Diese Meinung... weiterlesen

2449

Schneverdinger Kegelclub im Wendland

Mittwoch, 08. Juni 2016

Zum 10. Mal organisierte Ulrich von der Heide vom Schneverdinger Kegelclub "Die Pudelbande" einen gemeinsamen Wochenendausflug. Diesmal ging es in's Wendland, in die Nähe von Lüchow. Bei schönstem Wetter traf sich die Gruppe zunächst im Findlingspark "Clenzer Schweiz" zum ... weiterlesen

Science Fiction aus der Stein-Zeit

Dienstag, 07. Juni 2016

Nachrichten aus der Moderne Für LiebhaberInnen von Science Fiction, Zeitreisen und ungewöhnlichen Hintergrundinfos ein sehr spannendes 50-minütiges Interview aus dem Februar dieses Jahres gibt es auf NuoViso https://www.youtube.com/watch?v=Hs31tGFVvao Das Philadelphia Experiment – Oliver Ge... weiterlesen

Die Schiffsbesichtigung der MS "ASTOR"

Montag, 06. Juni 2016

Eine Schiffsbesichtigung kann auch für einen erfahrenen Kreuzfahrer sehr interessant sein. In Kiel besuchte ich die MS „ASTOR“, die 1978 dort gebaut wurde. Ich war erstaunt über die Gastfreundlichkeit und dem erstklassigen Service an Bord. Bei einer Bruttoraumzahl von 21000 und einer Länge von 17... weiterlesen

2445

Ausgleich in der Schlussminute

Sonntag, 05. Juni 2016

Ausgleich in der Schlussminute Die Ausgangslage war klar, ein Sieg musste her, um den Aufstieg in die Kreisliga noch aus eigener Kraft schaffen zu können. In der festen Absicht, sich den zu erspielen, traten die 10 Vertreter der F-Jugend U 9 des MTV Soltau am Samstag bei den Gastgebern der FSG Heidmar... weiterlesen

2443

Das Ende des Königreiches Hannover vor 150 Jahren

Freitag, 03. Juni 2016

Das Ende des Königreichs Hannover vor 150 Jahren. Mit der Kapitulation der hannoverischen Armee nach der Schlacht von Langensalza am 29. Juni 1866 war vor 150 Jahren das Ende des Königreiches Hannover besiegelt. Am 20. September des gleiche... weiterlesen

Dalai Lama und der Islam

Donnerstag, 02. Juni 2016

In der BZ, auf der politischen Seite, meldet sich der Dalai Lama zu Wort. Er spricht aus, was sich hier kaum ein linientreuer Politiker zu sagen wagt. Wenn irgendwoher eine kritische Stimme ertönt, wird von den friedfertigen Menschen die Islamkeule hervorgeholt. Was sagt dieser Mann zur deutschen Willkomme... weiterlesen

Ein "deutlicher Schandfleck" in der Stadt Bergen

Donnerstag, 02. Juni 2016

Im Blickpunkt vom Samstag, den 28. Mai 2016, macht die Wählergemeinschaft Bergen auf einen der "Schandflecke" in der Stadt Bergen aufmerksam. Bei einem Ortstermin vor besagtem Gebäude, dem Alten Bahnhofsgelände, ließen sich einige Mitglieder der WG Bergen vor dem "Schandflec... weiterlesen

2438

Pferdebahn

Donnerstag, 02. Juni 2016

Beim Fahren auf der Autobahn trifft mancher viel Kurioses an. Die Schulzes reisten jüngst nach Westen, ihr Fahrverhalten neu zu testen. Doch anfangs werden sie verwirrt, obwohl sich keiner dabei irrt. Sagt Schulze so zu seiner Frau: „Du Liebling, schau, da vorne, schau! Da laufen Pferde auf dem Streifen. Da muss... weiterlesen

"Denk ich an Deutschland......"

Mittwoch, 01. Juni 2016

unter diesem Motto kommen im Deutschlandfunk Prominente zu Wort . „ So entsteht ein Mosaik von Stimmen, die den Gedanken einer Bürgergesellschaft verdeutlichen.“ meint der Rundfunk dazu. Und so wird dann viel geplaudert und verdeutlicht Heinrich Heine, der in Deutschland zu seiner Zeit ungeliebte ,kritische... weiterlesen

2433

Das Governors Camp! Kenya, Safari Zauber für Genießer.

Samstag, 28. Mai 2016

Am Morgen werden wir von unserem schönen Voyager Beach Hotel abgeholt, zum Flughafen gebracht, um anschließend mit der luxuriösen Cessna direkt ins berühmte Masai Mara, dem kenianischen Teil der Serengeti, und tierreiches Reservat Kenias geflogen. Es erwartet uns ein zauberhaftes Gra... weiterlesen

2432

Elektronik erinnert ans Pflanzengießen

Freitag, 27. Mai 2016

Jeder der Zimmerpflanzen zu Hause hat, muss diese auch gießen, damit sie nicht vertrocknen. Da hat jeder sicherlich sein eigenes Rezept, wie er seine Pflanzen pflegt. Ich habe selbst ein paar Zimmerpflanzen aber habe sie bisher eher zu wenig gegossen, was mit welken Blättern quittiert wurde. Ich e... weiterlesen

2429

Prostata,oh Prostata !

Donnerstag, 26. Mai 2016

Ich fahre sehr gerne Fahrrad, aber kürzlich musste ich wegen eines Fahrradunfalls 10 Wochen pausieren. Leider war das Auto härter als mein Fahrrad und meine rechten Weichteile. Nun bin ich wieder obenauf, auch auf dem Fahrradsattel. Ich habe mir zwar so einen Gelee-Sattelüberzug kaufen müssen, sodass bestimmte ... weiterlesen

2423

Paul und die Wölfe

Sonntag, 22. Mai 2016

Zweibeiner ! Mein Name ist Maas vom Vourgeshof- uralter deutsch-englischer Labrador-Adel-.Mein Vater und Großvater sind englische Lords, meine Mutter deutscher Landadel. Unsere Vorfahren wurden als Jagdhunde zum Apportieren von geschossenen Wildvögeln aus dem Wasser gezüchtet. In Kanada wur... weiterlesen

2422

Frau im Spiel

Sonntag, 22. Mai 2016

Fußballspielen ist so schön! Männerkämpfe kann man sehen. Wenn sie fighten, wenn sie flitzen, sich im Kampfe stark erhitzen. Jede Mannschaft will gewinnen. Dazu muss sie stark beginnen. Bis zum Schlusspfiff: Ball am Fuß. Dann ist Fußball Hochgenuss. Wenn dazu noch Tore fallen, ganze Jubelchöre schallen. Gib... weiterlesen

2419

Besuch des Luftbrückenmuseums in Faßberg

Freitag, 20. Mai 2016

Viele kennen vielleicht das Bild aus den Geschichtsbüchern, als 1948 und 1949 während der Berliner Blockade ein Transportflugzeug der West-Alliierten über Berlin fliegt und Kinder auf einem Trümmerhaufen dem „Rosinenbomber“ zuwinken. Die Blockade, die von den Sowjetmächten ab dem 24. Juni 1948 ü... weiterlesen

Entspannung oder NATO

Freitag, 20. Mai 2016

In der BZ wurde vor einigen Wochen um die Friedensbemühungen der NATO gegenüber Herrn Putin berichtet. Heute wird darüber berichtet, daß die NATO oder „Brüssel“ alles darauf anlegt, die bereits abgekühlten Beziehungen noch tiefer zu kühlen. Ob unsere Bauern die Milch ihrer Kühe der Sanktionen wegen schon lan... weiterlesen

Der Zankapfel

Donnerstag, 19. Mai 2016

Die Leute sollen sich die Kugel geben denn das gehört zum Leben. Werbetexte kennt ein jeder, Zitate von Schopenhauer erklärt man lieber. Wir sind das Volk der Dichter und Denker, aber Werbepsychologen sind die Lenker. Ich wüsste gerne mehr von Schopenhauer, aber im Hirn bauen goldene Kugeln eine Mauer. Wie sin... weiterlesen

Das war es also

Mittwoch, 18. Mai 2016

Das Großereignis vom NDR ist nun wieder in die Hose gegangen. Kann es sein, daß die weniger kompetenten Leute an den entscheidenden Hebeln für den sogenannten „ESC“ sitzen? Ich wundere mich schon seit einigen Jahren über die „beste Musikmischung“, die zu gut drei Vierteln aus nichtdeutschen Titeln besteht. Selbst ... weiterlesen

Eine kurze Geschichte des Meierhofes.

Dienstag, 17. Mai 2016

Meine erste Begegnung mit dem Meierhof in Schneverdingen hatte ich als Kind an der Hand meines Großvaters, der damals hier Landbriefträger war. Wir standen entsetzt vor den dampfenden Trümmern des am Vortage abgebrannten Meierhof und hörten das viele Tiere in den Flammen umgekommen waren. Die Hofst... weiterlesen

Spieglein, Spieglein am Gartenzaun.....laß uns doch mal zu dem Nachbarn schau'n

Montag, 16. Mai 2016

Vor genau zwei Jahren, schrieb ich unter dem Titel: "Wenn es dem lieben Nachbarn nicht gefällt..." (Artikel-ID 001167), eine Kurzgeschichte über den Nachbarn ansich. Aus aktuellem Anlass gibt es nun eine Fortsetzung, ich nenne sie: "Spieglein, Sp... weiterlesen

Glauben und Wissen bei den Pirahas

Montag, 16. Mai 2016

Hier noch ein vergnüglicher Text zum Thema GLAUBEN und WISSEN und zum Thema: Soll das etwas Besonders Ehrenwertes sein, sich freiwillig verstümmeln zu lassen? Die Philosophie der Pirahas ist auf unsere Zuvielisation nicht mehr zu übertragen, aber die Geschichte ist doch liebenswert und regt zum Nach... weiterlesen

2401

Mit dem SoVD Ortsverband Schneverdingen unterwegs

Sonntag, 15. Mai 2016

Die Jahreshauptversammlung ist Geschichte, alles steht und fällt nun mit der Einzelplanung . Die Fahrradsaison wurde im März mit Eckart Krienke als Leiter begonnen und im April fortgesetzt. Mit zwischen 17 und 13 wetterfesten Radfahrern wurden die Ziele erreicht. Das Wetter im April au... weiterlesen

vom Bürger und der Verwaltung

Sonntag, 15. Mai 2016

Vom Bürger und der Verwaltung Eine wahre Geschichte Es war einmal ein Bürger, nein nennen wir ihn nicht Bürger sondern „naiver Peter“ (nP) Unser nP geht eines Morgens mit seinem Hund um den Sportplatz am Ahornweg und ärgert sich, dass die Wege um denselben seit langer Zeit nicht mehr gereinigt wurden. ... weiterlesen

Die Lebensalter und der Glaube

Freitag, 13. Mai 2016

Die Lebensalter und der Glaube Wann fängt der Mensch an zu glauben? Wenn sein Wissen und seine Autorität in Zweifel gezogen werden. Meist sehr früh und anhaltend. So glaubt er mit zunehmendem Alter schließlich… …dass ihn der Storch hierher verschleppt hat. …dass alles, was nicht schmeckt, gesund i... weiterlesen

In eigener Sache

Freitag, 13. Mai 2016

In eigener Sache Den Beitrag „ein toller Haufen“ weiter unten finde ich so schön und rund, dass ich ihn nicht durch Kommentare zerreden will. Hinter Peme steht eine Frau, das hatte ich nach meinem ersten Beitrag vor über einem Jahr auch schon mal gesagt, aber es ist wahrscheinlich zu versteckt gewesen – was mir j... weiterlesen

Glaube und Fanatismus

Donnerstag, 12. Mai 2016

Vor einigen Jahren herrschten hier und dort Gruppen von Göttern in den verschiedenen Winkeln der Erde. Es gab welche, die waren zuständig für die sogenannte Liebe, für das Führen von Kriegen, wie den Herrn Mars, für die äußere oder innere Schönheit war eine Göttin zuständig, und so hatte jeder seinen Aufgabe... weiterlesen

Ein toller Haufen

Donnerstag, 12. Mai 2016

Irre Typen, aber immer am Ball Ich meine, man muss einfach einmal über das wackere Häuflein unserer Leserreporter etwas schreiben. Natürlich keine Beweihräucherung, sondern einfach nur das, was in der „Offene Stimme“ so abgeht. Einige der eifrig Schreibenden erschließen sich allein durch ihren Text dem Leser wie... weiterlesen

2389

Thüringen, das Land der Dichter und Denker, und der echten „Thüringer Rostbratwurst“!

Mittwoch, 11. Mai 2016

Jeder weiß, das Thüringen das Land von Goethe und Schiller ist, aber solange Thüringen zur DDR gehörte, wollte ich dort nicht hin, (weil ich mein Mund nicht halten kann) obwohl ich drüben Verwandtschaft hatte. Ich bin dann lieber zum Norden, (Nordkap) We... weiterlesen