Offene Stimme

Mit der Offenen Stimme können Sie andere Leser darüber informieren, was Sie interessiert. Das kann vom ausführlichen, spannenden Urlaubsbericht bis zum selbst erlebten und recherchierten Aufreger alles sein, was bewegt. Geben Sie Tipps zum Gartenbau oder erzählen Sie, was Ihnen gerade im Rathaus passiert ist. Sie dürfen sich auch gerne in Kolumnen und Glossen auslassen oder Gedichte über Land und Leute verfassen. Hier gibt es die Möglichkeit, einen kleinen Artikel unter einem Synonym zu verfassen und freizuschalten. Dafür benötigen Sie lediglich eine E-Mail-Adresse.

Ziel dieser Plattform ist die Förderung des „Leserreporters“. Informationen von Lesern für Leser. So kann es auch ganz schnell passieren, dass Ihr Artikel in einer der nächsten Ausgaben der Anzeigenblätter Mittwoch Aktuell, Das Grüne Blatt und Blickpunkt Hermannsburg erscheint. Ergreifen Sie die Gelegenheit beim Schopf, selber Zeitung zu gestalten.

Die Offene Stimme ist kein Kurzmitteilungsportal. Daher ist eine Mindestlänge Ihrer Beiträge von 500 Zeichen notwendig. Das entspricht ca. 15 gedruckten Zeilen in der Zeitung.


Einen neuen Beitrag erstellen



Die letzten Beiträge

2862

S a h a r a! Meine Reise durch die Westsahara und fast überirdischer Schönheit

Mittwoch, 22. Februar 2017

Sahara ist im Arabischen ein gängiger Begriff, der übersetzt soviel wie „Nichts“ bedeutet. Was die Sahara Wüste in Nordafrika von anderen Wüsten der Erde unterscheidet, ist alleine schon ihre Ausdehnung, sie umfasst ein Gebiet von der Größe fast ganz Europas. ... weiterlesen

Barmherzigkeit

Dienstag, 21. Februar 2017

Haben wir vergessen was "Barmherzigkeit" ist? Oder haben wir es nicht gelernt? Das kann nicht sein. Jeder hat eine Vorstellung von "Barmherzigkeit", und sei es auch nur das Gefühl, das wir sie nur demjenigen zugestehen, der nach unseren Vorstellungen gegebenenfalls auch zu uns barmherzig wäre. Damit s... weiterlesen

Neulich hat uns die Kanzlerin ein Buch empfohlen

Montag, 20. Februar 2017

“Dialoge Zukunft Vision 2050” heißt es. Es werden nämlich in Regierungskreisen neuerdings Hellseher und Visionäre beschäftigt, damit die Entscheidungsträger das Ziel im Blick behalten, sonst kommen sie gar zu leicht von ihrem Plansoll ab. Das Ergebnis einer solchen spiritistischen Sitzun... weiterlesen

Vorurteile gegenüber Animes

Dienstag, 14. Februar 2017

Heutzutage gibt es einige Vorurteile gegenüber Animes, Mangas und Cosplay. Doch was ist das eigentlich alles? Animes sind japanische, animierte Serien. Sie zeichnen sich durch ihre großen Augen aus. Mangas sind die dazugehörigen Bücher, die man im japanischen Stil von hinten nach vorne liest. Und Cosplay? C... weiterlesen

Ken Jebsen

Montag, 13. Februar 2017

Am 10.Februar erschien in der Böhme Zeitung ein Artikel vom "Recherchezentrum" Correctiv über KenFM. Wie immer wird behauptet er sei Antisemit. Dann wird ihm die Nähe zur AfD angedichtet und seine Gäste werden pauschal als Menschen "die sich bei RT-Deutsch, im Compact-Magazin und beim Kopp-Verlag die Klinke i... weiterlesen

2845

Maus im Haus

Samstag, 11. Februar 2017

Die Jutta sieht die Katze kommen. Die hat ´ne Maus sich mitgenommen. „Du, schau nach uns´rer Katze, Paul! die hat ´ne Maus in ihrem Maul.“ Das sagt die Jutta zu dem Mann, weil sie die Maus ja sehen kann. Die Katze wartet vor der Tür. Und Jutta öffnet nun dem Tier. Sie will sogleich herein sie lassen, kann dann... weiterlesen

Neulich ging das Abendland unter

Samstag, 11. Februar 2017

Genau genommen am 9. November 2016. Landauf ,landab, in den Medien ,im Bundestag, in den privaten Haushalten wird seitdem geheult, was das Zeug hält, nach dem Motto “Nichts wird wieder so, wie es nie war“. Die Firma “Tempo” kann mit der Lieferung nicht mehr nachkommen. Unser “Große Bruder”, Barack Obam... weiterlesen

2841

Besuch der Norddeutschen HiFi Tage in Hamburg

Freitag, 10. Februar 2017

Wie jedes Jahr Anfang Februar fanden wieder die Norddeutschen HiFi Tage nach dem Motto „Hörtest 2017“ in Hamburg statt. Die regional größte Messe für HiFi und Musikelektronik war wieder im Holiday Inn Hotel am Billwerder neuen Deich untergebracht. Diese Hörtest Messe habe ich die letzten J... weiterlesen

Propaganda für Deutsche

Freitag, 10. Februar 2017

In der BZ vom 10.2.2017 wird von der „Zeit“-Journalistin Camilla Kohrs unter der Rubrik Zeitgeschehen eine ganze Seite der russischen Propaganda für das deutsche Publikum Raum und Gelegenheit gegeben. – Manchem ZDF-Zuschauer dürfte die „Anstalt“ vom 29.4.2014 noch in Erinnerung sein, in deren Verlauf die z... weiterlesen

Freunde kann man sich aussuchen ...

Mittwoch, 08. Februar 2017

In der BZ vom 8.2.2017 klingen völlig neue und unbekannte Töne an. – Herr Gauck läßt nur mühsam eine Kritik an unserem großen Wertebruder USA – vertreten durch Donald Trump – durchblicken. Was ist denn nur geschehen, daß sich eine solche Sinneswandlung einstellen kann? Uns wird zwar immer wieder von... weiterlesen

Ode an das Leben

Sonntag, 05. Februar 2017

prickelndes Sprudeln, zischendes Feuer, Leben spüren. Treiben und trudeln, mit Leichtigkeit fliegen, kämpfen und siegen, unbändig freu`n. Herzenssingen, Gedankengespräche, Leidenschaftstanz. Hochtiefgefühle, Wundergeschenke, Augenglanz. Lieblingsmeetings, Erinnerungsblicke, Geborgenheitswünsche,... weiterlesen

Dauerbrenner "Terroranschlag" 2.Teil

Freitag, 03. Februar 2017

Wie berichtet handelt sich um ein Lehrstück. Es muß eine Tat gegeben haben ,weil es einen “Täter” gibt. Und wie immer ist er tot. . Mit Amri glänzend besetzt, obwohl er vielleicht von seiner Rolle gar nichts wusste .Seit langem bekannt und gut behütet von unseren Verfassungsschützern, konnte er ,ausg... weiterlesen

Willkommen

Donnerstag, 02. Februar 2017

Geht's mir noch nicht schlecht genug, um mich schon aufzuregen? Um, statt starr im Glied zu stehen, mich ins Zeug zu legen? Mich für etwas ein- und jemandem zu widersetzen? Flagge und Gesicht zu zeigen gegen die, die hetzen? Mmh... Balle ich nicht manchmal schon mein Hirn zu großen Worten, wenn ich sie maschi... weiterlesen

2815

La Gomera! Lorbeerwildnis, Pfeifsprache und märchenhafte Landschaften.

Dienstag, 31. Januar 2017

La Gomera! Lorbeerwildnis, Pfeifsprache und märchenhafte Landschaften. Als wir auf El Hierro waren hatten wir uns überlegt, das wir eigentlich auch noch nach La Gomera fahren könnten. Und so gingen wir 2 Tage später in El Hierros Hafen Puerto de la Estaca an Bor... weiterlesen

2796

Der Läufer

Freitag, 27. Januar 2017

ADer Läufer Beim Gehen man doch manchmal lauscht: Wer kommt von hinten angerauscht? Ein Läufer rennt auf meiner Spur. Ich kenn´ inzwischen seine Tour. Ob Kälte, Regen oder Schnee, beim Laufen ich ihn meistens seh´ . Ich selber gehe nur spazieren, dabei kann mir nicht viel passieren. Seh´ ich dabei den Läufer n... weiterlesen

Dauerbrenner "Terroranschlag"

Dienstag, 24. Januar 2017

Dieser Dauerbrenner läuft zwar noch nicht so lange wie die “Mausefalle” von Agatha Christie (seit 1952 Non Stop) und findet auch nicht im Theater statt, aber immerhin hat er auch schon 16 Jahre auf dem Buckel. Im Gegensatz zur “Mausefalle” , die allein der Unterhaltung des Publikums dient, ist diese Dauervo... weiterlesen

2786

Winterlesung in einer tollen "Location"

Sonntag, 22. Januar 2017

Winterlesung in einer tollen „Location“ Meine Großmutter hat mir überraschend schnell von der Winterlesung des Literatentreffs im Kulturverein Schneverdingen berichtet. Offenbar war es ein schöner Abend: Mein geliebter Enkel, wie ich Dir bereits ankündigte, war ich am Freitag, den 20.Januar... weiterlesen

Verpaßte Integration

Sonntag, 22. Januar 2017

In der BZ vom 23.1. wird berichtet, der „Muslimvertrag“ liege nun auf Eis. – Nun denn – brauchen denn die in der BRD lebenden Muslime vor allem religiös motivierte Verträge, damit sie sich an die hier normalen Lebensgewohnheiten gewöhnen? Unsere Statistikämter weisen seit einiger Zeit auf die abnehmende Bereitsch... weiterlesen

2777

Hützel rückt zusammen / Spende übergeben

Freitag, 20. Januar 2017

Hützel rückt zusammen / Spende übergeben!!! Unter dem Motto Hützel rückt zusammen, luden auch in diesem Jahr ein paar Einwohner den Rest des Dorfes zum gemütlichen Beisammensein mit Kakao, Glühwein und Bratwurst ein. Zum zweiten Mal fand eine neugewonnene Tradition in Hützel statt. Auf dem Parkpla... weiterlesen

Aus aktuellem Anlaß: Auszug - Das Wesentliche aus dem Austrittsschreibens von Frau Erika Steinbach - MdB

Dienstag, 17. Januar 2017

Frankfurt/Berlin, den 15.1.2017 Sehr geehrte Damen und Herren, mit Datum vom 15. Januar 2017 trete ich sowohl aus der CDU als auch der CDU/CSU-Bundestagsfraktion aus. Meine Gründe dafür entnehmen Sie der beigefügt Erklärung. M... weiterlesen

2764

Der König im Tierreich

Sonntag, 15. Januar 2017

Ich weiß es ganz genau, der König im Tierreich ist keine Sau. Auch der Löwe ist es nie gewesen, mit seiner hässlichen Mähne wie ein Besen. Die Pferde, die dort auf der Weide stehen, werden niemals einem König ähnlich sehen. Dort landet eine Taube auf meinem Dach, doch macht diese auch nur Krach. Das Schw... weiterlesen

Alles Schwindel XV

Samstag, 14. Januar 2017

Hier den Beitrag erstellen.Es werden gerade sogenannte Fake-News (also Falschmeldungen) diskutiert. Von dem angeblichen „Klimawandel durch CO2“ einmal abgesehen, fiel mir dazu Folgendes auf: Ende des vergangenen Jahres, es mag November gewesen sein, brachte der Radiosender NDR Niedersachsen mindestens einen vollen V... weiterlesen

2752

Elphi - wir waren dabei!

Freitag, 13. Januar 2017

Heute erhielt ich einen Dankesbrief von meiner Großmutter aus Schneverdingen, den ich Ihnen nicht vorenthalten möchte: Mein liebster Enkel, ich muss Dich einmal umarmen und Dir Danke sagen, dass Du mir ermöglicht hast, dieses wunderbare Ereignis des ersten Konzerts in der Elphi miterleben zu dürfen. Es war ... weiterlesen

2750

Elektronik Dartclub - All Star Team e.V.

Freitag, 13. Januar 2017

Der Elektronik Dartclub - All Star Team e.V. gibt bekannt, dass das Training ab dem 25.01.2017 um 19:30 Uhr in der Oase in Munster stattfindet. Wir würden uns freuen, wenn wir interessierte Menschen zu unserem Training in unserer neuen Spiel- und Trainingsstätte begrüßen dürften. Bei Bedarf werden... weiterlesen

2746

Nairobi, das Herz von Afrika! Eine Faszinierende Stadt zwischen Kairo und Kapstadt.

Mittwoch, 11. Januar 2017

Am Morgen fliegen wir von Mombasa in nur 1 Stunde nach Nairobi. Unser schwarzer Fahrer und Reiseleiter holt uns vom Flughafen ab und wir beginnen sofort mit der Stadtrundfahrt. Die meisten Touristen kommen nach Nairobi, weil viele Safaris hier beginnen.... weiterlesen

2745

Unterstützung des Billardsports

Mittwoch, 11. Januar 2017

Soltau. Der Pool-Billard Sport-Club Triangel Soltau der sein Vereinsheim Am Güterbahnhof 8 in Soltau beherbergt, erhielt nun eine Unterstützung durch den Heidjer-Teleshop Schneverdingen welcher in der Verdener Str. in Schneverdingen seine Produktlinie rund um die Telekommunikation hat. Inhaber Falk... weiterlesen

2743

Kaum zu fassen

Mittwoch, 11. Januar 2017

Manchmal fragt man sich, ob das jetzt real oder nur ein schlechter Traum ist ! Deshalb habe ich ein Foto am Rathaus Schneverdingen am 09.01. gemacht. Ich war entsetzt, dass manche Menschen ihren eigenen Müll der Allgemeinheit zur Schau setzen, weil sie dem Anschein nach wohl glauben, dass Roboter ihren Dreck entfernen, w... weiterlesen

2741

Trotz Zensur sind Smartphones in China nicht wegzudenken

Sonntag, 08. Januar 2017

China hat in der Welt die größte staatliche Zensur der Medien wie im Internet, Filme, Fernsehen und Zeitungen. Freien Journalismus gibt es nicht und viele Nachrichten aus dem Ausland, speziell aus den Ländern mit westlicher Demokratie sind schlichtweg nicht erhältlich. Vor kurzem... weiterlesen

Das Geheimnis hinter der verschlossenenTür

Samstag, 07. Januar 2017

Im Versuch oben diese alte, eichene, stabile Tür zu öffnen einfach durch das Umdrehen meines dort passend eingesteckt, antiken Schlüssels sah ich zurück blickend wie sie die steinernen Treppenstufen rasch, fast fliegend hinauf eilte mir und der Tür entgegen um mir das Öffnen zu ... weiterlesen

Angebot zur gütlichen Beilegung des Federkrieges…..

Freitag, 06. Januar 2017

…..an die „Parteigänger“ der Alles-Hasser, was nicht links ist. Die Herren Wilde und Peters sind, wegen ihrer exponierten Äußerungen, z.B. am 08.11.2016, besonders angesprochen. Die Schärfe der, hetzerischen, beleidigenden, bis zur Widerlichkeit reichenden, Anwürfe, sollten auf einen... weiterlesen

Ein einsamer Laubfrosch?

Freitag, 06. Januar 2017

Selten fühlte ich mich so allein Einsam? Da erinnerte ich mich des Kellerlichtschachts der unten mit Laub bedeckt in Verbindung zum sandig, unteren Boden angelegt Und des grünen Laubfrosches den ich vormals meinte dort erretten zu müssen als ich das tiefe, untere Kellerfenster öffnete doch we... weiterlesen

Und am Ende unser Erbe

Mittwoch, 04. Januar 2017

Noch knapp ein paar Tage Und die Welt wird wandeln sich Scheinbar nicht Sie bleibt bestehen In unserer Zeit Und wird vergehen in ihrer Genießen wir das leuchtend Licht Unseres Wohlempfinden Auch wenn Sonn` noch scheint Laub verwelkt und die Nacht erfror Katz so friedlich schnurrt Nach geschenkte... weiterlesen

Das Silvestererlebnis an Bord der "Color Magic"

Dienstag, 03. Januar 2017

Diese Luxusreise von Kiel nach Oslo dauerte einen Tag länger als eine übliche Minikreuzfahrt. Hier erlebte man das umfangreiche Silvesterprogramm an Bord und das faszinierende Feuerwerk in Norwegens Hauptstadt Oslo. Die Einschiffung begann in Kiel mit dem freundlichen Empfang in der fes... weiterlesen

Hoffeldsteinpflaster

Montag, 02. Januar 2017

Als ich über den Hof ging gepflastert mit Feldsteinen streiften meine Gedanken in Erkenntnis des bewusst gelegten ab und hin zu der Zeit der Lege- und Pflasterarbeitszeit des sich mühenden Arbeiters der sich bemühenden Arbeiter die beauftragt diese Muster bewusst gelegt Stein für Stein eingefügt und a... weiterlesen

Der verschwundene Bratofenhandschuh

Montag, 02. Januar 2017

Nach ihrem Weihnachtsurlaub im Saarland schrieb meine Großmutter mir wieder ein Brief mit einer kleinen Nachlese zum Weihnachtsfest. Die Sache ist direkt in Schneverdingen passiert, deshalb wollte ich Euch diese nicht vorenthalten. Mein geliebter Enkel, kaum war ich wieder im Land, sprich in Sc... weiterlesen

2730

Ein Hacker

Sonntag, 01. Januar 2017

Wer heißt hier „Hacker“ heutzutage? Ganz unterschiedlich ist die Lage. Der eine hackt im Internet und ist da nicht besonders nett. Der and´re sich am Holze müht und dabei sein Vergnügen sieht. Schaun´n wir die Tat genauer an, ist bei der Arbeit unser Mann. Der hat das Stammholz frisch gesägt, ist jemand, der n... weiterlesen

2729

Auf nach Afrika! Gedanken eines Afrikareisenden.

Donnerstag, 29. Dezember 2016

In meiner Kindheit war Afrika der schwarze Erdteil. Ich dachte dabei nicht nur an die Hautfarbe der Bevölkerung, die es ja im übrigen keineswegs überall schwarz ist, sondern hatte vielmehr die Vorstellung von etwas Düsterem und Unbekanntem. Natürlich lernte ich Afrika auch durch die Tarza... weiterlesen

Schnevedingen - Today

Donnerstag, 29. Dezember 2016

Ich weiß ja, dass in der Offenen Stimme unheimlich tolle Beiträge geschrieben und veröffentlich werden, seien diese nun faktisch oder postfaktisch. Ja, dieses Unwort von 2016 hat es schon in sich. Es ist ja eine Übersetzung des Begriffes „post-truth“ , was zusammengefasst so viel heißt, wie „ Aussagen, von der ... weiterlesen

Auf welcher Seite würden die Geschwister Scholl heute stehen?

Mittwoch, 28. Dezember 2016

Immer mal wieder stelle ich mir die Frage, auf welcher Seite heute die von uns - finde ich - zu Recht hochgehaltenen Geschwister Scholl heute stehen würden? Auf der Seite der politisch Korrekten stehen? Auf der Seite der Schläger, Krakeeler und friedliche Demonstratio... weiterlesen

Islamverträge zur Integration?

Mittwoch, 28. Dezember 2016

In der Bundesrepublik sollen um die 500 „islamische Gefährder“ bekannt sein, die dauernd überwacht werden müßten. Weil unsere freiheitliche Rechtsordnung es nicht vorsieht und außerdem das entsprechende Personal nicht verfügbar ist, können diese Leute eben diese Freiheiten nutzen, sich völlig frei bew... weiterlesen

2725

Ein Musikstück entsteht oder der etwas andere Jahresausklang

Dienstag, 27. Dezember 2016

Einen tollen Jahresausklang mit einer großen Überraschung feierten die SaitenFreunde, … das junge Zupforchester Schneverdingen, in diesem Jahr. Neben den regelmäßigen Proben für Konzerte und Auftritte gehört zur Ausbildung der Nachwuchszupfer auch die Förderung von Kreativitä... weiterlesen

Parteienlandschaften

Freitag, 23. Dezember 2016

Parteienlandschaften In letzter Zeit wird in der Offenen Stimme ja viel über Begriffe und Definitionen im politischen Spektrum debattiert. Besonders unsere beiden Damen, tun sich dankenswerterweise hervor, uns viele Begriffserklärungen aus dem Oberbegriff „rechts“ nahe zu bringen. Dabei finde ich, dass die he... weiterlesen

Eine schwierige Weihnachtsbotschaft

Donnerstag, 22. Dezember 2016

Manchmal ist es schwer, nicht zu hassen. Manchmal ist es schwer, zu verstehen. Oft ist es schwierig zu verzeihen; fast unmöglich, das Gute zu finden. Dennoch, ich bemühe mich, denn alle sie sind unantastbar : die Weltzerstörer, die Alleshasser, die Vernunftleeren, die Brandstifter, die Instink... weiterlesen

2717

Asyl in der Weihnachtskrippe

Montag, 19. Dezember 2016

Schreckliches ist geschehen. In unserer Weihnachtskrippe, die jedes Jahr zur Weihnachtsdekoration in unserem trauten Heim gehört, hat sich jemand Eintritt verschafft und um Hilfe gebeten. Eines der über 200 gesammelten Schweine in allen Formen, Farben und Material, die vom Hausherrn in vielen Jahren zusamme... weiterlesen

Neulich............

Montag, 19. Dezember 2016

kam der “Weihnachtsbrief”. So heißt so etwas heute. Nach Jahren der Einbildung , nur ich würde mit solch exklusiver Post bedacht, muss ich einsehen, dass es sich zu einer Zeiterscheinung ausgewachsen hat. Sozialhilfeempfänger haben ihn nicht erfunden, das ist gewiss. Es handelt sich nämlich um eine Art Bulletin. So etwas wird... weiterlesen

Nikolaus

Freitag, 16. Dezember 2016

Bedächtig neigte sich ein mühevoller Tag dem Ende. In kürzester Zeit hatte er schon sehr viele Familien mit ihren Kindern aufgesucht, verweilte jeweils länger, als Minuten eine Stunde hat, doch war`s geschwind erheblich kürzer. Er befand sich dabei außerhalb unserer Zeit! Nachzudenken sich nicht lohnt! Unmengen an Gesc... weiterlesen

Lügen als Methode und zum Selbstschutz vor dem Volk…?

Freitag, 16. Dezember 2016

Der Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung wird alle vier Jahre erstellt und befasst sich mit der Lage am Arbeitsmarkt, der Entwicklung der Löhne und Einkommen. Mit schöner Regelmäßigkeit wird hier das Volk, via einer, die politische Linie schützende, Sprachregelung, ode... weiterlesen

Afghanistan ist sicher ...

Freitag, 16. Dezember 2016

In der BZ vom 16.12. wird von der dpa berichtet, das frühere Dauerkriegsgebiet Afghanistan sei nun sicher. Die Bundeswehr zieht allerdings noch nicht ganz ab, weil sie mit Rest- und Aufräumarbeiten beschäftigt ist. Die Türkei ist also ebenfalls ein sicheres Gebiet – wenn man von gelegentlichen Verhaftungen ... weiterlesen

2711

Karussellfahren

Freitag, 16. Dezember 2016

Der Weihnachtsmarkt in dieser Zeit hält Unterhaltung uns bereit. Am Straßenrand an jener Ecke ein´n Menschenhaufen man entdecke. Hier dreht ein Karussell sich schnell. Die Lichter ringsumher sind hell. Die Kinder jauchzen voll Vergnügen, die Eltern freundlich sich dem fügen. Auch dröhnt Musik in jedes Ohr. ... weiterlesen

2710

Der Weihnachtsmann schläft?

Freitag, 16. Dezember 2016

Über das Leben des Weihnachtsmanns gibt es ja etliche Legenden oder, besser gesagt, Gerüchte. Zum Beispiel, dass er Helfer hat, weil er diesen ganzen Stress mit den Wunschzetteln alleine nicht bewältigen würde. Das seh‘ ich ja an mir, ich brauche für meine paar people ganze Listen, die abgearbeitet werden w... weiterlesen